Home / News / Taekwondo Vorführung beim K-Pop Dance Cover Contest in Hamburg

Taekwondo Vorführung beim K-Pop Dance Cover Contest in Hamburg

Posted on

TKD_Demo2015Vorführung in einer Technik Kombination in Formation.
TKD_Demo2015-19Jacob von Borstel bei einem um 360° gedrehten gesprungenen Yopchagi BruchtestTKD_Demo2015-18Hea- Won Kang, In-Ha Park und Mal-Jo Han bei einer gemeinsamen Vorführung von Tan-Gun Hyong.TKD_Demo2015-17In-Ha Park bei der Demonstration der To-San-Hyong mit eingebautem Bruchtest.TKD_Demo2015-11Niels Delbos und Mischa Jorit Galla zeigen die Techniken Dollyochagi und Pandaedollyochagi in unterschiedlichen Ausführungen mit steigender Komplexität und Schwierigkeit der Technik.
TKD_Demo2015-14Sara Mi-Jin Kim und Kim Jessica Ney zeigen den Yopchagi in extremer Höhe.
TKD_Demo2015-16Niels Delbos, Benno Zeitler und Mischa Jorit Galla laufen die 8. Hyong synchron mit eingebauten Bruchtests.TKD_Demo2015-9Sara Mi-Jin Kim läuft Chung Jang HyongTKD_Demo2015-5Kim Jessica Ney bei Dehnungsübungen.TKD_Demo2015-6Kim Jessica Ney konzentriert sich auf die nächsten Übungen.TKD_Demo2015-7
TKD_Demo2015-3

TKD_Demo2015-21

TKD_Demo2015-22

TKD_Demo2015-24

TKD_Demo2015-25


Das Kang Center wurde eingeladen eine Taekwondo Vorführung im Rahmen des K-Pop Dance Cover Contests in Hamburg zu machen.

Schüler des Kang Center werden unter der Leitung von Meister Shin-Gyu Kang diese Vorführung durchführen.
Teilnehmer: In-Ha Park, Niels Delbos, Benno Zeitler, Lukas Algasinger, Jacob von Borstel, Mischa Jorit Galla, Sara Mi-Jin Kim und Kim Jessica Ney.

Zuschauer sind willkommen:
Datum: Samstag, 1.8.2015
Uhrzeit: 15:00-15:30 Uhr
Ort: Audimax,  Universität Hamburg,Von-Melle-Park 4
20146 Hamburg

Share this:

Top