Home / Allgemein / Informationen für unsere Mitglieder zum Thema „Corona-Virus“

Informationen für unsere Mitglieder zum Thema „Corona-Virus“

Posted on

Liebe Mitglieder der Kang Center,

aufgrund der aktuellen Situation müssen wir leider vorübergehend den Unterricht in unseren Standorten Berlin, Hamburg und Kiel einstellen. Dies ist eine Maßnahme, die wir nach den Verordnungen (Schleswig-Holstein, Berlin) und Allgemeinverfügung (Hamburg) treffen. In allen Standorten (Berlin, Hamburg und Kiel) stellen wir den Trainingsbetrieb erstmal bis zum 19.04.2020 ein.  (Text geht unten weiter!)

  • Berliner Verordnung (Stand: 15.03.2020 – 19:30 Uhr)

    § 4 Badeanstalten, Sportstätten und Sportbetrieb
    (1) Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimmbädern, Fitnessstudios u. ä. wird untersagt. [..]

  • Schleswig-Holsteiner Erlass (Stand: 15.03.2020 – 19:30 Uhr)

    Absatz 9: Folgende Einrichtungen und Angebote sind zu schließen beziehungsweise einzustellen:[..] alle Fitness-Studios, Schwimmbäder und sogenannte „Spaßbäder“, Saunen; alle Angebote in Volkshochschulen, in Musikschulen, in sonstiger öffentlicher und privater Bildungseinrichtungen, Zusammenkünfte in Sportvereine, sonstige Sport- und Freizeiteinrichtungen [..]

  • Hamburgs Allgemeinverfügung (Stand: 15.3.2020 – 19:30 Uhr)

    Absatz 1: Soweit nachstehend nichts anderes bestimmt ist, sind öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, bei denen es zu einer Begegnung von Menschen kommt, sowie Versammlungen unabhängig von der Zahl der Teilnehmenden untersagt. [..]

    Absatz 5:  Folgende Einrichtungen oder Angebote dürfen nicht für den Publikumsverkehr geöffnet werden: [..]o) Angebote privater Bildungseinrichtungen, p) Schwimmbäder, einschließlich sog. Spaßbäder, q) Saunas und Dampfbäder, r) Fitness- und Sportstudios, [..]

    Absatz 6: Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist untersagt. Dies gilt sowohl für Sportanlagen im Freien als auch in geschlossenen Räumen (z. B. Fußball- und Tennishallen, Schießstände usw.) sowie für so genannte Indoorspielplätze. [..]

Wie ihr aber wisst, kann man unsere Lebenskunst Taekwon-Do überall und jederzeit trainieren und üben. Meister Kang hat viele Übungen unterrichtet, die man auch auf 1,5 m2  Fläche – also in jedem Zimmer – trainieren kann. Man kann beispielsweise alle Hyongs auf der Stelle üben. Entweder frontal oder auf der Stelle in alle Richtungen gesprungen. Diese Zeit kann man nutzen um besonders die Hyongs bewusst zu zählen und sie auch „gespiegelt“ zu üben.

Weitere Infos – speziell für unsere Mitglieder – folgen in Kürze in einem Newsletter. Ihr dürft gespannt sein! Bleibt alle gesund!

Gez. Kang Center Schulleitung

Share this:

13 thoughts on “Informationen für unsere Mitglieder zum Thema „Corona-Virus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top