Home / Hochschulsport

Hochschulsport

Traditionelles Taekwon-Do im Hochschulsport ist perfekt geeignet für alle, die neben dem kopflastigen Studium einen Ausgleich suchen, der den Körper auslastet, den Kopf frei macht und neue Energie schenkt. Aber auch für diejenigen, die neu in der Stadt sind und Kontakte knüpfen möchten. (Artikel in „Der Albrecht“ über Taekwon-Do als Ausgleich zum Studium)

Innerhalb eines 6-monatigen Kurses werden neben Konditions- und Kraftaufbau, Koordination und Stretching, diverse Grundtechniken gelernt (der Einstieg ist jederzeit möglich). Gegen Ende des Kurses erfolgt eine Prüfung (ca. 3-6 Monate, je nach Trainingsintensität) die nach Bestehen mit einer Urkunde anerkannt wird.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei. Einzige Voraussetzung dafür ist das Besitzen der SportsCard (erhältlich über den Hochschulsport) und die Anmeldung über den Hochschulsport.

zur Anmeldung HSP Hamburg  ::  zur Anmeldung HSP Kiel

Inhalte des Hochschulsport-Kurses für Studenten:

• Bein- und Handtechniken

• Selbstverteidigungstechniken

• Einschrittkampf – die  abgesprochene Simulation einer Kampfsituation mit freier Technikwahl

• 1. Hyong – Hyongs sind eine festgelegte Reihenfolge von Bein- und Handtechniken gegen imaginäre Gegner. Gelernt wird die erste von 20 Formläufen.

• Kombinationstechniken 1-8 – Bein-, Hand- und Sprungtechniken in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die einzelnen Techniken werden in Abfolgen kombiniert oder einzeln geübt. Geschult werden Technik, Schnelligkeit, Kraft und Koordination. Die Kombination 1-8 wird von Anfängern und Fortgeschrittenen gleichermaßen geübt.

Ziel des Kurses sind ein verbessertes Körpergefühl, eine geschärfte Selbstwahrnehmung und ein ausgeglichenes Gesamtbefinden. Die Auseinandersetzung mit den eigenen Grenzen schwingt beim Üben immer mit. Ob auf körperlicher oder geistiger Ebene – jeder bestimmt seinen Fokus selbst. Ganz individuell nach Bedürfnis, Persönlichkeit und Ziel. Nach der Teilnahme am Einsteigerkurs hat man alle Voraussetzungen, um am regulären Unterricht teilzunehmen ohne das Gefühl zu haben überfordert zu sein. Wer möchte, kann im Anschluss zu vergünstigten Konditionen weiter trainieren.

 

 Taekwon-Do Angebot im Hochschulsport der Universität Kiel

Tag Zeit Lehrer Ort
Dienstag 18:30 – 19:30 Kerstin Brändle Kang Center Kiel
Mittwoch 20:00-21:00 Shin-Gyu Kang Kang Center Kiel
Donnerstag 18:30-19:30 Hans Buck Kang Center Kiel
Samstag 11:00-12:00 Hans Buck Kang Center Kiel
Sonntag 15:30-16:30 Shin-Gyu Kang Kang Center Kiel

Taekwon-Do Angebot im Hochschulsport Hamburg

Tag Zeit Lehrer Ort
Mittwoch 18:00-19:00 Fabian Breth Kang Center Hamburg
Samstag 13:30-14:30 Shin-Gyu Kang Kang Center Hamburg


Unsere Kooperationspartner:

Top